Bauunternehmen, Hausbau, Ausbau, Sanierung, Dresden, Berlin, Sachsen Deutschland, Modernisierung, Renovierung, Privatkunden, Bau, Form, Farbe  
Görlitz, Hoyerswerda, Kamenz, Leipzig, Löbau, Markkleeberg, Meißen, Mittweida, Nossen
 
a
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Weil Steine kein Salz vertragen...
Bauunternehmen, Hausbau, Ausbau, Sanierung, Dresden, Berlin, Sachsen
 
 
 
 
Sanierputz

Das Aufbringen von Sanierputz dient der Beseitigung kleinerer Schäden von innen und außen, vor allem aber dem (zusätzlichen) Schutz vor hygroskopischer Feuchte durch Salzbelastung. Erdsalze gelangen mit aufsteigendem Grundwasser in den Baustoff, wo sie kristallisieren und sich soweit anreichern, bis sie an der Putzoberfläche austreten; dadurch entstehen feuchte Flecken und Abplatzungen. Bei oberflächlichen Ausbesserungsarbeiten treten diese Schäden immer wieder auf. Erst eine Analyse des Mauerwerks, der Salzbelastung und die Auswahl eines Sanierputzsystems mit geeignetem Aufbau sichert langfristigen Erfolg. Auch die Verarbeitung verlangt hohe handwerkliche Präzision, um die diffusionsfähige, salzspeichernde und wasserabweisende Funktion zu gewährleisten.

Intelligente Innendämmung- setzt Kondensfeuchte und Schimmelpilz schnell vor die Tür. Vor allem in schlecht gedämmten Altbauten führen an sich positive Neuerungen wie moderne Heizungssysteme und Wärmeschutzverglasungen häufig zu einer negativen Veränderung des Raumklimas: Statt der Wohnqualität erhöht sich nur der Tauwasserniederschlag an den Wänden; und damit wächst auch das Schimmelpilzrisiko. Der Pilzbefall, erkennbar an schwarzen oder bunten Flecken, zerstört langsam aber sicher Anstriche, Putz und wirklich alle Baumaterialien. Darüber hinaus begünstigt er Asthma- und Allergiekrankheiten. Diese extreme Gefährdung für Gebäude und Gesundheit lässt sich mit Hilfe eines innovativen Materials wie der Getifix Klimaplatte ohne großen Aufwand bannen. Die Platte absorbiert Innenfeuchte, die durch Atemluft, Kochen, Waschen etc. entsteht, bis zum 31/2 fachen ihres Eigengewichts und gibt sie bei Belüftung wieder ab; ohne jeden Verlust an Formstabilität. Das baubiologisch empfohlene Dämmmaterial lässt sich leicht und schnell verarbeiten. In vielen Fällen der leichteste und kostengünstigste Weg, um Pilzen die Sporen zugeben.
 
zurück zur Übersicht
 
  Bodenbeschichtungen, Holzarbeiten, Bautenschutzarbeiten, Fassadenbeschichtung, Fassadengestaltung Fertigparkett, Laminat, Bodenverlegungsarbeiten, Sanierputzsystemarbeiten